Jetzt anmelden!

, Zlotorowicz Stephan

FC Turgi 1a - FC Merenschwand 1 (Meisterschaft 4.Liga)

hart erkämpfte 3 Punkte

Nach dem Spiel am Donnerstag, mussten wir bereits am Samstag zu unserem letzten Heimspiel der Qualifikationsrunde und ev. zu unserem letzten Heimspiel auf der altehrwürdigen Steig antreten.

Der Gast aus Merenschwand hatte noch theoretische Chancen auf die Aufstiegsrunde und startete entsprechend engagiert in die Partie. Wir hingegen spürten in den ersten Minuten noch die Strapazen aus den letzten Spielen und kamen physisch aber auch gedanklich immer einen Schritt zu spät. Dies änderte sich dann jedoch in der 14.Minute. Mit einem Zauberpass schickte Dome unseren Stürmer Rinor in die Tiefe, dieser liess sich nicht zweimal bitten und versenkte eiskalt zur 1-0 Führung. Diese hielt dann leider nur drei Minuten. Nach einem defensiven Kollektivversagen erzielte das Gastteam den Ausgleich. Dieser hielt bis zwei Minuten vor dem Pausenpfiff, als sich Dome im gegnerischen Strafraum energisch durch drei Gegenspieler durchtankte und nur noch regelwidrig gestoppt werden konnte. Danilo übernahm die Verantwortung und traf mittels Penalty zur 2-1 Pausenführung.

In der zweiten Halbzeit mussten die Gäste dem hohen Tempo der ersten Hälfte etwas Tribut zahlen und wir konnten das Spiel kontrollieren. Es dauerte jedoch bis zur 78.Minute, ehe Kevin nach einem tollen Zuspiel von Pasci Moor für die Entscheidung sorgte. Ein hart erkämpfter 3-1 Heimsieg in unserem letzten Heimspiel 2020.